Donnerstag, 13. Februar 2014

Das Stammteam - No Boss allowed

Ein chinesisches Sprichwort sagt: "Wer ein hohes Haus bauen will muss lange am Fundament verweilen" und genau um dieses Fundament soll sich mein heutiger Artikel drehen.

Da ich selbst gerade ein wenig die Lust verloren habe ein Team um/mit einem Level 6 Krosmaster zu spielen und Mirrormatches nicht so mein Ding sind, musste ein neues Team her.

Es sollte möglichst gut mit dem aktuellen Metagame zurecht kommen, was im Prinzip heißt:
- 1. bestehe gegen Goultard














Überlegungen:
- Kein Level 5-6 Krosmaster
- keine Opferlämmer an denen sich Goultard hochheilt und GGs bekommt (z.B. Srammy)
- hohe Initiave um dem Kama- und RD's-Vorsprung  zu begegnen (am Besten 36+)
- hohe HP / Rüstung oder Resistenz gegen den Burst
- AP Reduktion um den Schaden zu minimieren
- Schubsen und Räume eng machen

- 2. bestehe gegen Merkator

 












Überlegungen:
- Umgehe die Resistenzen
- hohe Initiave um dem Kama- und RD's- Vorsprung  zu begegnen (am Besten 31+)
- Burst über 3 Schaden nicht nötig
- BP Reduktion um Merkators Schwäche noch mehr zu nutzen
- AP Reduktion um den Schaden/Heilung zu minimieren 
- Schubsen und Räume eng machen


Im besten Fall sollen sogar Krosmaster zum Einsatz kommen die man noch nicht so richtig oder nie auf der Liste hatte.

Gemäß den obigen Überlegungen kristallisiert sich stark heraus, dass es ein Team um einen starken Level 4 Krosmaster werden soll oder um einen guten Level 3, wobei dort nur König und Königin in Frage kommen.

Kommen wir wieder zurück zum eigentlichen Thema, dem "Fundament". Wie sollte dies idealerweise aussehen?!

- hohe Initiative
- hohe Mobilität
- Burst
- Schubser
- Token
- viele Elemente (Schaden)

 Und genau dieses bekommen wir für 8 Punkte:



























Fassen wir mal zusammen was wir nun bereits haben:
- Initiative von 29!! und wir haben noch 4/12 frei
- Blockpüpchen welches wir direkt positionieren könnten zum Blockieren
- 3 verschiedene Elemente
- Burst durch die 2x Koa's
- einen flexiblen und mobilen Tank mit Anna, die gerne mal den Gegner in Reichweite von uns holt
- AP / BP Kontrolle mit Luki genauso wie einen Schubser auf Reichweite


Wie füllen wir dieses Fundament nun passend auf?! Wie wäre  es mit:



























Alle anderen Level 4 - sorry für euch habe ich heute leider kein Bild :)

Kerubim Crispinus:

Dieses Powerhouse ist so gut, dass er eigentlich einen eigenen Artikel mehr als verdient hat.
An dieser Stelle möchte ich jedoch primär auf seine Rolle im Team eingehen.

Betrachten wir uns die Initiative(9) mit der er daher kommt, das boostet unser Team schon auf sagenhafte 38! Ich wage zu behaupten das es kaum ein vernünftig spielbares Team gibt, welches
das schlägt.

Hinweis: Überlegt ob Ihr Anna vor Kerubim spielen wollt, um ihn 1.) zu Positionieren oder 2.) für  Ihn einzukaufen. Auf der anderen Seite könnte man mit Kerubim angreifen und Anna holt ihn wieder ins sichere Hinterland und tankt.

Dank Klaue von Ceangal haben wir eine weitere Möglichkeit bis zu 2 AP vom Gegner zu nehmen.
So minimieren wir Schaden oder können Level 1 Kromaster neutralisieren (diese können dann nur noch Kama sammeln und kaufen).


Jackpot sei nur als all-in Variante erwähnt, wenn der Gegner sonst in der nächsten Runde das Spiel gewinnen würde. Die Chance auf Erfolg beträgt 12,5%.

Spielkralle macht Zeigerförmig 3 Erdschaden (keiner unserer Primärgegner hat einen Widerstand) kommt 3 Felder weit und ignoriert Terrain, leider nur einmal pro Runde.

Was diesen Ecaflip aber richtig stark macht ist seine Kraft "Ecaflips Zweite Chance", welche meiner Meinung nach die stärkste Kraft im ganzen Spiel darstellt.
Ich werde dies in einer separaten Analyse mal beleuchten, soviel sei gesagt die Würfelergebnisse werden deutlich besser.

Während er sich einen 1v1 mit Goultard durchaus stellen kann, sollte er dank dem Widerstand von Merkator gegen die Klaue entsprechend ausgerüstet sein oder unterstützt werden.

Mark Umber:

Was soll man zu Ihr groß sagen, der wohl beste Tank im Spiel. Jeder wird wahrscheinlich die Erfahrung gemacht habe, dass man Sie entweder in einer Runde töten muss oder so gut wie gar nicht.

Mit Ihr kommen wir auf 35 Initiative, was bis auf eine populäre Goultard Kombi (2x Srammy, Goultard, 2x Koa) der erste Zug für uns bedeutet.

Opferpüpchen und auf 5 Reichweite kritischen Wasserschaden  lassen uns auch ordentlich austeilen.

Gischt der Wicht:

Endlich mal ein Team, in dem man diesen Krosmaster sinnvoll einsetzen kann. Wer von euch hat Gischt der Wicht schon ernsthaft eingesetzt?

Als reiner Nahkämpfer ist er zwinged auf die Unterstützung von Anna und Luki Luki angewiesen. Einmal dort angekommen hat er pro Runde gerne mal 2 Kellen mit 1 Erdschaden rüstungsbrechend raus.

Hinweis: Eine sehr schöne Synergie entsteht in Verbindung mit Liane bzw. Ihrem Blockpüpchen, denn diese kann (wenn ihn der Nähe von Gischt gehalten) schön mit dem Blutigen Wahnsinn angezapft werden.

 Dank Irsinn verfügen wir - ab einem Verlus von 7 HP  - über alle Bonuswürfel.

Tar Tengfitt:

Ein weiterer Krosmaster der wohl eher zu der Sorte Staubfänger gehört. Ähnlich wie Gischt der Wicht ist er ein reiner Nahkämpfer und freut sich ebenfalls über die Unterstützung von Anna und Luki.

Leider können wir mit Tödlischen Angriff nur einmal die Runde angreifen das aber mit 4 Erdschaden.

Sollten wir mal Erfolg mit der Todsfalle haben, können wir auch hier 7 Schaden verursachen, dies wird aber die Ausnahme bleiben.
Hinweis: Die Bewegung muss auf der Todesfalle beendet werden, darüber hinweg schubsen löst den Effekt nicht aus.

Sehr angenehm ist die Luftresistenz, die uns gut gegen Poker wie Will Helmtell, Korbax oder eben auch Super Cut oder Zerstäubing hilft.


Djames Blond:

Die Variante mit dem feurigen Cra. Djames schraubt unsere Teaminitiative auf 37! rauf, "Hallo, erster Zug."

Allerdings ist der Spielstill nun ein komplett anderer, nun müssen wir auf unseren Hauptakteur noch besser aufpassen und den Gegner durch geschickte Positionierung langsam zermörben.

Dank Feuerresistenz sind wir gegen Himmliches Schwert ganz gut gewappnet, auch wenn wir besser versuchen sollten Schaden komplett zu meiden.

Zum Kama sammeln in der Mitte am Besten eine Koa oder Liane abstellen, die dann auch gleich schön mit dem Püpchen Wege dicht macht.
Achtet darauf euch nicht die eigene Sichtlinie zu verstellen.


Vielleicht werdet Ihr euch damit nicht in die Top 100 spielen, aber die Teams vorallem mit Kerubim sind extrem stark und können gegen jedes Team gewinnen.

Viel Erfolg beim Testen

Dacow

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Very good article.

I was thinking that I had to write the same article : I use this "fundament" too and I think it is awesome and it works with various characters. Especially kerubim, he's the best <3. Thank you, now I will only have to translate it in french (if I find the time for it ^^).

You misunderstood how Irsinn's power works. When she has at least 7 damages (not HP) she has all the bonus dices. When she is healthy she has no bonus.

You forgot another good possibility : skale*2 instead of a lvl4 character. According to Vod it is a little difficult to play, but it gives pretty good results.

See you on Big bad.

Caelir